Neuigkeiten

zur Neuigkeiten-Übersicht

⇐ vorheriger Eintrag

nächster Eintrag ⇒

02.09.2018

Warum kann ich meinen Saft nicht direkt wieder mitnehmen?

Bei SonntagsSAFT arbeiten wir ohne Terminvergabe. Zu den Annahmezeiten (Mo&Di 17-20, Sa 16-18) können Sie Ihr Obst einfach vorbeibringen.

Ihr Saft wird in der Regel innerhalb der nächsten 1 - 3 Tage produziert. Zur Obstannahme tragen wir die Menge Ihres gebrachten Obstes in unsere hauseigene Software SAFTpilot ein. Anschließend planen wir die Bearbeitung der verschiedenen Aufträge in einer sinnvollen Reihenfolge. Aufträge gleicher Obstsorten werden beispielsweise nacheinander produziert, um den Geschmack und die Farbe Ihres Saftes nicht zu beeinflussen. Außerdem achten wir auf den Reifegrad Ihres Obstes, um schnell verderbliches Obst so früh wie möglich zu entsaften. Bitte achten Sie auf einen guten Zustand ihrer Früchte, damit Ihr fertiger Saft die bestmögliche Qualität hat.

Auf Ihrer Auftragsbestätigung finden Sie einen Link zu Ihrem persönlichen Auftragstracking. Dort erfahren Sie, ob Ihr Saft bereits produziert wurde und ob er zur Abholung bereitsteht. Außerdem können Sie Ihre Rechnung und die aktuellen Öffnungszeiten einsehen. Diese sind regulär Mo&Di 17-20 sowie Sa 16-18. An unseren Produktionstagen bieten wir Ihnen häufig zusätzliche Abholzeiten an, über die wir Sie im Auftragstracking und Ihrer Abholbenachrichtigung informieren.

Sobald Ihr Saft abholbereit ist, informieren wir Sie per SMS oder Anruf. Sie können Ihren Saft dann zu den Öffnungszeiten abholen.