Neuigkeiten

zur Neuigkeiten-Übersicht

⇐ vorheriger Eintrag

nächster Eintrag ⇒

04.11.2017

Schichtdessert mit einer Vanillecreme, Apfelkompott und Spekulatius

Für 4 Personen:
1 Pck. Bourbon-Vanillepuddingpulver
500 ml Milch / Sojadrink
6 EL Zucker
100 ml Schlagsahne / vegane aufschlagbare Sahne
2 Äpfel
150 ml Apfelsaft
1 Prise Zimt
150g Spekulatius
2 EL Apfelsaft

Den Pudding nach Packungsanweisung zubereiten. Beim Abkühlen regelmäßig durchrühren, damit sich keine Haut bildet. Die Schlagsahne steif schlagen und unter den abgekühlten Pudding heben.
Die Äpfel waschen, ggf. schälen sowie in kleine Würfel schneiden. Mit dem Apfelsaft und Zimt in einen Topf geben und bei geringer Hitze zu einem stückigen Apfelkompott verarbeiten. Je nach Säuregehalt der Äpfel kann etwas Zucker hinzugegeben werden.
Spekulatius in eine verschlossene Tüte geben und mit einem Nudelholz oder Fleischhammer grob zerkleinern.

In Dessertgläser zuerst 1 EL Spekulatius einfüllen und mit 1 TL Apfelsaft beträufeln, anschließend mit Puddingcreme und Apfelkompott schichten. Die oberste Schicht bildet wieder die Puddingcreme, auf ihr werden Spekulatiusbrösel zur Dekoration verteilt.