Neuigkeiten

zur Neuigkeiten-Übersicht

⇐ vorheriger Eintrag

nächster Eintrag ⇒

03.11.2017

Kartoffel-Kürbis-Püree mit Semmelbrösel-Bohnen, Kassler oder Panierten Selleriescheiben und Apfelsauce

Die Zutaten sind für 4 Personen ausreichend. Das Hauptgericht bietet eine Fleischvariante sowie eine vegetarische / vegane Variante. Aus Gründen der Übersichtlichkeit sind die Zutaten und die Zubereitung der einzelnen Bestandteile des Hauptgerichts nacheinander aufgelistet.

---Kürbis-Kartoffel-Püree---
500g mehlige Kartoffeln
400g Hokkaidokürbis
2 EL Butter / Margarine in Flocken
200 ml warme Milch / Haferdrink
Salz, Pfeffer, Muskat

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Den Kürbis entkernen und würfeln. Kartoffeln und Kürbis in Salzwasser weichkochen. Das Wasser abgießen. Milch, Butter / Margarine und Gewürze zugeben und mit einem Kartoffelstampfer zu feinem Püree verarbeiten.

---Kassler---
4 Scheiben Kassler
Salz, Pfeffer

In einer Pfanne Öl erhitzen. Die Kasslerscheiben von jeder Seite 3 Minuten scharf anbraten, anschließend 5 Minuten bei mittlerer Hitze weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

---Panierte Selleriescheiben---
1 kleine Sellerieknolle
100g Mehl
100 ml Wasser
2 TL Senf
Salz, Pfeffer, Paprika
Semmelbrösel
ungesüßte Cornflakes
Öl

Sellerie schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Selleriescheiben in Salzwasser bissfest kochen und anschließend trocken tupfen.
Schüssel 1: 40g Mehl hineingeben
Schüssel 2: 60g Mehl, Wasser, Senf und Gewürzen zu einer cremigen Masse verrühren.
Schüssel 3: Cornflakes in eine verschlossene Tüte geben und mit einem Nudelholz oder Fleischhammer grob zerkleinern. Cornflakes mit den Semmelbröseln zu gleichen Teilen vermengen.
Die Selleriescheiben mit dem Mehl bestäuben (Schüssel 1), in der Mehl-Wasser-Mischung (Schüssel 2) wenden und zuletzt mit der Semmelbrösel-Cornflakes-Mischung panieren. Anschließend in reichlich Öl braten.

---Apfelsauce---
1 Apfel
1 El Butter / Margarine
100 ml Apfelsaft
100 ml Sahne / Hafer Cuisine

Den Apfel waschen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. 1 El Butter / Margarine in einer Pfanne schmelzen, die Apfelspalten hinzugeben und 3 Minuten anbraten. Ist vom Kassler bzw. den Selleriescheiben ausreichend Bratfett vorhanden, kann dies genutzt werden. Die Apfelspalten aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Apfelsaft und Sahne in die Pfanne geben und einkochen lassen. Ggf. mit etwas Speisestärke andicken. Die Apfelspalten wieder in die Sauce geben.

---Semmelbrösel-Bohnen---
750g grüne Bohnen
Salz
80g Butter / Margarine
4 EL Semmelbrösel

Die Bohnen in Salzwasser bissfest kochen, anschließend abgießen. Die Butter oder Margarine in einer Pfanne schmelzen, die Bohnen zugeben und 3 Minuten anbraten. Semmelbrösel hinzugeben und 1 Minuten braten.