Neuigkeiten

zur Neuigkeiten-Übersicht

⇐ vorheriger Eintrag

nächster Eintrag ⇒

22.08.2017

SonntagsSAFT – Saftkelterei seit 2012

SonntagsSAFT ist ein Familienunternehmen und so beginnen wir auch bei der Geschichte zu unserer Entstehung bei der Familie. Der Bauernhof, auf dem SonntagsSAFT zuhause ist, ist bereits seit 100 Jahren im Familienbesitz. In den letzten Jahren ohne Landwirtschaftsbetrieb fiel es uns zunehmend schwerer alle Früchte der Streuobstwiesen selbst zu essen.
So gründete Dominic Sonntag 2012 SonntagsSAFT zunächst mit der Idee eigene Säfte aus den Streuobstbeständen herzustellen. Von Beginn an war die Nachfrage an der Produktion von Lohnmostsäften groß, sodass wir diese schnell in unser Angebot aufnahmen. Unsere Kunden schätzen dabei vor allem, dass Sie den Saft aus Ihren eigenen Früchten erhalten.
Bereits im nächsten Jahr setzen wir neue Maschinen ein, um die hohe Nachfrage unserer Lohnmostkunden umsetzen zu können.

Auf unseren Streuobstwiesen finden sich etliche rund 80- bis 100-jährige Apfelsorten. Die Herstellung sortenreiner Apfelsäfte (z.B. Kaiser Wilhelm, Berner Rosenapfel und Bischofshut) liegt uns daher besonders am Herzen.
Wir erweitern unser Angebot ständig um neue Saftsorten. 2012 begannen wir zunächst mit Apfelsaft, Apfel-Birnensaft und Apfel-Kirschsaft. Im nächsten Jahr folgten Apfel-Rhabarber und Apfel-Quitte. Seit 2016 bieten wir nun auch Apfel-Rote Beete-Saft an.

Mit vielen neuen Ideen verbessern wir kontinuierlich die Produktionsabläufe. Die hauseigene Software SAFTpilot nutzen wir von der Eintragung Ihres Auftrages bei der Obstannahme, über alle Produktionsschritte bis hin zur Abholung Ihres Saftes.
Bei der Obstannahme sind Ihnen sicherlich schon die Barcodes an unseren Obstkisten aufgefallen. Diese Codes scannen wir, um Ihr Obst im SAFTpilot Ihrem Namen zuzuordnen. So stellen wir sicher, dass sie den Saft aus Ihren eigenen Früchten erhalten. In der Produktion wird beispielsweise die Abfülltemperatur Ihres Saftes zur Qualitätsüberprüfung dokumentiert. Außerdem können wir immer sehen, in welchem Produktionsschritt Ihr Saft gerade ist. Wenn Ihr Saft abholbereit ist, schickt Ihnen der SAFTpilot automatisch eine SMS mit der Abholbenachrichtigung.